Rahmenbedingungen

Rahmenbedingungen


Honorar

Kostenloses Erstgespräch -Dauer 20 Minuten

€ 70 pro Einheit -Dauer 50 Minuten

Es gibt ein Kontingent an Sozialtarifen – bitte sprechen Sie mich darauf an.

Erstgespräch

Beim Erstgespräch schildern Sie Ihr Anliegen und wir besprechen, welches aktuelle Problem Sie zu mir führt, welche Ziele bzw. Veränderungen Sie erreichen wollen und welche Erwartungen Sie an die Psychotherapie oder an mich haben. Das Erstgespräch bietet Ihnen auch die Gelegenheit, einen Einblick in meine Arbeitsweise zu gewinnen und festzustellen, ob die Voraussetzungen für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit gegeben sind. Wir klären die Rahmenbedingungen der Psychotherapie, die Häufigkeit und Dauer der Sitzungen, die Höhe des Honorars, den Zahlungsmodus und die Absagenregelung.

Sind wir im Verlauf des Erstgesprächs beiderseits zu der Entscheidung gekommen, dass eine existentzanalytische  Psychotherapie das Mittel der Wahl für die Behandlung Ihres Problems darstellt und dass ein entsprechendes Vertrauensverhältnis gegeben ist, dann vereinbaren wir weitere Termine.

Behandlung

Bei den Gesprächen geht es zuerst um eine Entlastung der aktuellen Situation. Im Bedarfsfall wird diese auf ihren biographischen Hintergrund vertieft, um  Sie dadurch  wieder offen für ihre Zukunft zu machen. An vielen Stellen der Behandlung wird Ihre aktive Mitarbeit gefragt sein. Dies kann in Form von Selbstbeobachtungen, Protokollen oder Übungen der Fall sein. 

Frequenz

Vor allem zu Beginn der Therapie ist eine wöchentliche Therapiesitzung ( in Krisensituationen 2 Sitzungen pro Woche ) empfehlenswert.

Ende der Behandlung

In den meisten Fällen wird die Behandlung am Ende ausgeschlichen. Das bedeutet, dass die Therapiesitzungen in größeren Abständen stattfinden. Hierdurch können Sie Sicherheit im Alltag ohne therapeutische Unterstützung gewinnen. Sie haben dennoch immer die Möglichkeit zum wöchentlichen Rhythmus zurückzukehren.

Abbruch der Behandlung

Sollten Sie aus Gründen die Ihnen aus heutiger Sicht noch nicht bekannt sind die Therapie abbrechen, ist ein letztes Abschlussgespräch erforderlich. Es ist wichtig, dass Sie uns beiden die Chance geben zu verstehen, warum sich unsere Wege plötzlich trennen.

Paare

€ 120,– Paartherapie -Dauer 60 Minuten

Supervision

€ 90,– ( excl. UST.) –Dauer 50 Minuten

Bei Kleingruppen bzw. Teams empfehle ich mindestens Doppeleinheiten, damit auch alle Anliegen in einem vernünftigen Zeitrahmen besprochen werden können. Bei Teamsupervisionen wird der Preis je nach TeilnehmerInnenzahl bzw. Dauer individuell kalkuliert.

Absageregelung

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, dies möglichst bald bekannt zu geben. Verschiebungen oder Absagen sind telefonisch bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin kostenlos möglich.
Danach bzw. bei Nichterscheinen ist das Honorar aufgrund der nicht mehr möglichen Vermittlung des Termins zur Gänze fällig.

Was bedeutet die Zusatzbezeichnung “in Ausbildung unter Supervision”?

  • Dieser Status wird nach Jahren der Ausbildung und praktischer Tätigkeit erreicht und ist eine Berechtigung für eigenständige psychotherapeutische Tätigkeit.
  • Meine Arbeit wird zusätzlich durch einen Lehrtherapeuten supervidiert, was als Qualitätskriterium zu bewerten ist.
  • Die Kosten der Psychotherapie können leider nicht mit den Krankenkassen verrechnet bzw. von ihnen refundiert werden.

Die Kosten einer Einheit sind dadurch trotzdem günstiger.

Verschwiegenheit

Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision unterliege ich einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht.